Pflanzen Fachagentur Nachwachsende Rohstoffe e. V.

 

Buchweizen und Quinoa

100 Tage-Biogas-Zweitkulturen mit Zusatznutzen

Energiepflanzen für Biogasanlagen lassen sich auch als sog. Zweikulturnutzungssystem anbauen. Dabei werden meistens Wintergetreide oder andere überwinternde Kulturen wie Winterackerbohnen im Vorjahr angebaut und im darauffolgenden Jahr zwischen Mai und Juli geerntet. Danach kann der Landwirt noch im selben Jahr eine 2. Kultur aussäen und ernten. Bei Arten wie Mais oder Sorghum besteht dann allerdings die Gefahr, dass die Vegetationszeit nicht mehr ausreicht, um die erforderliche Siloreife von mehr als 28 Prozent Trockensubstanzgehalt zu erreichen. Mit anderen Worten: Die Pflanzen enthalten nach der Ernte noch zu viel Wasser, was zu erhöhten Transportkosten und unerwünschtem Sickerwasser im Silo führt. Hier bieten Kulturen wie Buchweizen und Quinoa mit einer kurzen Vegetationszeit von 90 bis 110 Tagen eine gute Möglichkeit, die Vegetationslücke optimal zu füllen. In einem vom BMEL geförderten Projekt wurden beide Arten als Zweitfrüchte getestet, beide erreichten im Mittel Methanhektarerträge von rund 1.300 Nm3 pro Hektar. Buchweizen konnte zusätzlich punkten, indem er durch seine schnelle Jugendentwicklung und die Bildung üppiger Blattmasse unkrautunterdrückend wirkte. Zudem ist er als Nektar- und Pollenlieferant sehr attraktiv: Er blüht bis in den September hinein und liefert somit in einer trachtarmen Zeit Nektar und Pollen. Buchweizen und Quinoa haben außerdem den Vorteil, nicht mit den anderen gängigen Ackerkulturen verwandt zu sein. Somit stellen sie für einen Großteil der verbreiteten Schaderreger keine Wirtspflanze dar und wirken Problemen zu enger Fruchtfolgen entgegen. Schließlich sind beide Pflanzen in der Lage, bei ausreichendem Gehalt von Nickel und Cobalt im Boden diese Spurenelemente besser aufzunehmen als Mais. Nickel und Cobalt sind essentiell für die Mikroorganismen im Biogasfermenter und müssen bei ausschließlicher Maisvergärung in Form von Präparaten zugefügt werden.

Infos zum Projekt: 22012910

Informationen des TFZ in Bayern

Buchweizenblüte mit Biene Foto: Fotoschlick/adobe.stock.com
Buchweizenblüte mit Biene Foto: Fotoschlick/adobe.stock.com

Themendossier

Banner Themendossier Pflanzen

Gärtnern ohne Torf - schütze das Klima!

Arzneipflanzen

Banner Arzneipflanzen
Artikel
Basisdaten Nachwachsende Rohstoffe