PflanzenFachagentur Nachwachsende Rohstoffe e. V.

 

Projekte - Details

Erstellung von Handlungsempfehlungen für die Durchführung und Umsetzung von Ökobilanzen für die stoffliche Nutzung von Biomasse - Akronym: OekoStoff

Anschrift
nova-Institut für politische und ökologische Innovation GmbH
Industriestr. 300, Chemiepark Knapsack
50354 Hürth
Kontakt
Dipl.-Phys. Michael Carus
Tel: +49 2233 48-1440
E-Mail schreiben
FKZ
22007014
Anfang
01.07.2015
Ende
31.12.2016
Aufgabenbeschreibung
Ziel dieses Projekts ist es, Handlungsempfehlungen für die Durchführung und politische Inwertsetzung von Ökobilanzen für die stoffliche Nutzung von land- und forstwirtschaftlicher Biomasse zu erstellen. Der Fokus liegt hierbei besonders auf den methodischen Herausforderungen, die spezifisch für die Ökobilanzierung der stofflichen Biomassenutzung sind. Zu diesem Zweck wird der aktuelle Stand in der Erstellung von Ökobilanzen im Kontext der stofflichen Nutzung von Biomasse mit Hilfe von Literaturrecherchen und Expertenworkshops erhoben, die Ergebnisse werden analysiert und diskutiert und die Erkenntnisse daraus schließlich zu Handlungsempfehlungen ausgearbeitet. Dies beinhaltet auch die Eva-luierung und eine gegebenenfalls notwendige Überarbeitung der Empfehlungen mit Hilfe von zwei Fallbeispielen, dem bio-basierten Kunststoff PLA sowie der Holzkaskade. Die Qualität der Empfehlungen sowie deren wissenschaftliche Akzeptanz und Praxistauglichkeit werden durch einen Beirat sichergestellt. Die Handlungsempfehlungen sind als eine konkretisierende Ergänzung zum ILCD Handbuch und den bestehenden internationalen Standards DIN EN ISO 14040 und 14044 vorgesehen, die nur allgemein, jedoch nicht für bio-basierte Produkte spezifische, Empfehlungen zur Durchführung von Ökobilanzen geben. Die Durchführung des Projektes kann in einem Zeitrahmen von 18 Monaten erfolgen. Der frühestmögliche Termin für den Beginn des Projekts ist der 1. Juli 2015. Der Erfolg des Projektes wird durch ein professionelles Projektmanagement sichergestellt. Dazu zählt unter anderem die Administration von Zeit- und Kostenmanagement, die Projektsteuerung und fachliche Leitung, die Kommunikation und der Informationsaustausch sowie die Projektevaluation und Dokumentation. Die Projektleitung und Durchführung liegt bei der nova-Institut GmbH, die alle Projektabläufe und die Zusammenarbeit mit dem Projektpartner, den externen Experten und dem Beirat koordiniert.

neue Suche

Themendossier

Banner Themendossier Pflanzen

Torffrei gärtnern wie die Profis

Löwenzahn gibt Gummi

Arzneipflanzen

Banner Arzneipflanzen
Artikel
Basisdaten Nachwachsende Rohstoffe